fr
en
de

Eine Kunststoff-Palette,

viele Vorteile

Kunststoff-Paletten sind die moderne und haltbare Alternative zu Holz-Paletten. Ein wesentlicher Vorteil von Kunststoffpaletten gegenüber Holzpaletten ist die lange Lebensdauer, die diese aufweisen. Holz saugt Feuchtigkeit in sich auf, kann absplittern und sogar faulen. Daneben benötigt es eine Sonderbehandlung für den Export ins Ausland, da sich ganz leicht Bakterien und anderes Ungeziefer in ihnen verstecken können. Dies ist bei Kunststoffpaletten nicht möglich. Werden die Kosten mit der langen Einsatzfähigkeit verglichen, so machen sich Kunststoffpaletten schnell bezahlt. Die hochwertige Verarbeitung und Qualität des Kunststoff-Materials machen Wartung und Reparaturarbeiten überflüssig. Ihr geringes Eigengewicht und die Genauigkeit ihrer Abmaße bieten weitere Vorteile in einer modernen automatisierten Logistik.

Kunststoff-Paletten besitzen sie eine Reihe von Eigenschaften, die sich positiv auf die Hygiene auswirkt. Durch die glatte Oberflächenbeschaffenheit können weder Schmutzpartikel an dieser haften bleiben, noch Schmutz oder Bakterien in die Palette eindringen. Die Konstruktion der Kunststoff-Paletten ist auf eine leichte Reinigung der Paletten abgestellt. Weder Späne noch Abrieb können im Lager oder in der Produktion für Verunreinigungen sorgen. Und die abgerundeten Ecken und Kanten machen eine Verletzung unmöglich.

Paletten aus Kunststoff

Kunststoffpaletten sind mehr als simple Lade-Hilfsmittel. Dank intelligentem Design sind sie tragender Bestandteil unserer Logistiklösungen. Das ist wichtig, denn Paletten sind längst aktive Teilnehmer an logistischen Kreisläufen, die hohen Ansprüchen gerecht werden müssen. Das gilt nicht zuletzt für automatisierte Transportketten oder den Einsatz im Hochregallager.

 

Die Vorteile der Kunststoffpaletten auf einen Blick:

  • Lange Lebensdauer durch extrem hohe Festigkeit
  • Unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • Keine Verletzungsgefahr durch Späne oder Nägel
  • Hohe Maßgenauigkeit erleichtert Platzausnutzung im Lager und LKW
  • Wahlweise als Transportpalette oder als Spezialpalette für automatische Hochregallager
  • Kennzeichnung mit In-Mould-Barcoding und RFID-Chips

Mit Euromaßpaletten auf der sicheren Seite

Alle Euromaßpaletten haben die Grundmaße von ca. 1200 x 800 mm. Dabei handelt es sich um eine einheitlich festgelegte Größe. Dies hat den großen Vorteil, dass die Paletten ohne Probleme untereinander ausgetauscht werden können. Aber auch der Transport der passenden Behälter wird dadurch erleichtert – und zwar auch im Ausland.

Keine halben Sachen mit der Halbpalette

Der Name dieser Paletten deutet es bereits ein wenig an: Die Halbpaletten haben die Hälfte der Maße der oben genannten Euromaßpaletten, somit also 800 x 600 mm. Doch abgesehen davon sind die Halbpaletten genauso robust, stabil und langlebig wie die Euromaßpaletten. Doch nicht immer werden gleich die großen Euromaßpaletten benötigt. Halbpaletten eignen sich für kleinere Behälter und wenn Sie etwa weniger Platz oder mehr Flexibilität beim Verschieben der Paletten haben möchten.

Industriepaletten für große Einsätze

Soll die Ware doch mal etwas größer werden, sodass diese nicht mehr auf die Euromaßpaletten passen, dann sind die Industriepaletten die nächsthöhere Stufe. Mit Grundmaßen von ca. 1200 x 1000 mm finden hier auch große Behälter Platz. Ob für den Export, zum Hygiene- oder Schwerlasttransport – die Industrie- sowie auch unsere anderen boxline Paletten finden Sie auch mit besonderen Eigenschaften im Vordergrund, die für Ihren Zweck geeignet sind.