Kommissioniertraße mit DPS-Klappboxen

REWE

Automatisiert und nachhaltig

REWE setzt in seinem automatisierten Logistikzentrum auf nachhaltige Mehrweg-Ladungsträger – DPS-Klappboxen von WALTHER.

Mehrweg-Logistik im automatisierten Lager

Der Einzelhändler REWE hat hohe Ansprüche, wenn es um die Mehrweg-Logistik im automatisierten Lager geht. 2014 ging REWE mit dem nationalen Logistikzentrum RED 63 den nächsten Schritt einer Automatisierung. Dazu benötigte der Einzelhändler eine Lösung für die Kommissionierung von Kleinteilen und langsamdrehenden Artikeln.

DPS-Klappbox in der Kommissionierstraße

Sicheres Tracking durch In-Mould-Label und RFID-Tags

Ein klappbarer Kunststoff-Behälter im Grundmaß 600 x 400 Millimeter war der passende Behälter. Sehr wichtig war REWE die Kennzeichnung: Vier In-Mould-Barcodes und ein optionaler RFID-Tag werden genutzt, um die Boxen zu tracken. Der verstärkte Laufkranzboden erlaubt den problemlosen Transport über kilometerlange Förderstrecken.

Mehr über Klappboxen

Lager mit DPS-Klappboxen

Überwiegender Einsatz von recyceltem Kunststoff

Die stirnseitige Verriegelung erwies sich in verschiedenen Tests als einfach handhabbar, verschlusssicher und ergonomisch. Zudem kann die Box automatisch aufgerichtet werden. Der Clou in Sachen Umweltschutz: Die Behälter werden überwiegend aus recyceltem Kunststoff hergestellt. Damit ist das Projekt eines der ersten dieser Art.

 

Für REWE wichtig: Die Klappbox erfüllt die Anforderungen aus der Filiale hinsichtlich des einfachen und ergonomischen Handlings, bietet aber durch die Einbindung in die automatisierte Lagertechnik auch den notwendigen Massendurchsatz und ist bei Rücktransport und Lagerung besonders platzsparend.

 

Inzwischen ist bereits die zweite Generation der WALTHER-Boxen bei REWE im Umlauf – etwa 800.000 Stück haben wir bisher geliefert.

DPS-Klappboxen von WALTHER Faltsysteme

So profitiert Rewe von einer individuellen Lösung

Platzsparend bei Rücktransport und Lagerung
Umweltschonend durch Einsatz von recyceltem Kunststoff
Einfaches und ergonomisches Handling
Individuelle Beratung

Sie haben Fragen zu unserem Sortiment?

Dann kontaktieren Sie uns gerne. Unsere Experten beraten Sie zu Ihren individuellen Bedürfnissen und finden mit Ihnen gemeinsam eine Lösung.

WALTHER Faltsysteme Mitarbeiterin Angelika Belleil
Versandturm mit unterschiedlichen Faltboxen auf einem Rollwagen

FNAC

Faltboxen im Einsatz bei FNAC

Mehr erfahren
Mehrweg-Tray von Migros

Migros

Trays im Einsatz bei Migros

Mehr erfahren
Versandtürme mit unterschiedlichen Klappboxen im Einsatz bei Müller

Müller

Der „Müller-Turm“ im Einsatz

Mehr erfahren
Obst- und Gemüsesteigen auf KDP im Doppelstock

Tosca

Kunststoff-Düsseldorfer-Palette im Einsatz bei ALDI Nord und ALDI Süd

Mehr erfahren
Obst- und Gemüse-Klappboxen von WALTHER

WBG Pooling

Obst- und Gemüse-Klappboxen im Einsatz bei WBG Pooling

Mehr erfahren
Weitere Referenzen ansehen