Ein Blick hinter die Kulissen

Im Rahmen der Reihe „Blick hinter die Kulissen“ der Kevelaerer Wirtschaftsförderung haben kürzlich auch die Partnerbetriebe WALTHER Faltsysteme und formex Plastik ihre Türen für Interessierte aus der Region geöffnet. In mehreren Präsentationen gaben Thomas Walther, Dominik Lemken und formex-Geschäftsführer Heinz-Josef Peters den Besuchern einen Einblick in die Konstruktion und Herstellung unserer Mehrweg-Transportlösungen und zeigten auf, welche Aspekte wir bei der Entwicklung berücksichtigen. Darüber hinaus öffnete formex seine Werkstore und führte die Besucher durch die Produktion, sodass sie sich aus erster Hand ein Bild von unseren modernen Fertigungsmethoden machen konnten.


Darüber hinaus stellten wir den Interessenten unsere Unternehmenskultur vor. Eine besonders große Rolle spielt für uns, dass wir tief in Kevelaer und in der Region Niederrhein verwurzelt sind – gut 200 unserer Mitarbeiter stammen von hier. Daher sind Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit für uns von zentraler Bedeutung. Nicht nur, dass unsere effizienten Mehrweg-Transportlösungen unseren Kunden zu einer umweltschonenderen Logistik verhelfen – wir achten bereits bei der Planung und Produktion darauf, keine Ressourcen zu verschwenden.


Ebenso viel Wert legen wir auf ein angenehmes Betriebsklima. Es war uns wichtig, den Besuchern in unserem Haus nicht nur einen Einblick in unsere Produkte und Leistungen zu geben, sondern ihnen auch zu veranschaulichen, wie wir das Miteinander in unserem Unternehmen gestalten. Wir legen größten Wert auf das Wohl aller Teammitglieder und auf eine für alle angenehme Arbeitsatmosphäre. Höhenverstellbare Schreibtischen und ergonomische Sitzmöglichkeiten gehören für uns ebenso dazu wie eine kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio. Für unser fortschrittliches Gesundheitsmanagement wurden wir vor wenigen Monaten mit dem „betriebsgesund“-Award ausgezeichnet.